seit 1990

Aktuelle Meldungen Neues aus Leipzig


Leipzig bekommt Speckgürtel – Umland profitiert!


Noch vor fünf Jahren verringerte sich die Einwohnerzahl Leipzigs stetig: Immobilienleerstand und anhaltende Schrumpfungsgebiete rund um die Messestadt waren zwischen 2005 und 2010 an der Tagesordnung . Inzwischen verzeichnet die beliebte Messestadt ein starkes Wachstum der Einwohnerzahlen. Dies führt mittlerweil e zu einem wachsenden Speckgürtel, von dem besonders angrenzende Städte und das Umland profitieren.

Einwohnerzahlen in Taucha, Schkeuditz  und Markranstädt deutlich gestiegen

Angrenzende Städte wie Taucha, Schkeuditz oder Markranstädt profitieren momentan am meisten von der boomenden Messestadt Leipzig. Hier sind die Einwohnerzahlen mit bis zu 6,5 Prozent deutlich gestiegen. Aber auch südlich angrenzende Städte wie Rötha oder Markleeberg konnten einen prozentualen Einwohnerzuwachs von mehr als zwei Prozent erzielen.

Die logische Schlussfolgerung: Immobilien und Wohnraum in Leipzig und Umland sind gefragt und Immobilienmakler haben kaum noch freie Kapazitäten, denn die derzeitigen Anschlussvermietungen sind überproportional und ohne Leerstandszeiten. Anders verhält es sich in den ländlicheren Regionen.

Ländliche Regionen verlieren weiter an Einwohnern

Anders als in Leipzig und den angrenzenden Stadtgebieten, verringert sich die Anzahl der Einwohner besonders in den ländlichen Regionen laut einer aktuellen Aussage weiter. Dies ging aus einer aktuellen Studie des Leipziger Leibnitz-Institut für Länderkunde und dem Umweltforschungszentrum (UFZ) hervor.  Beispielsweise haben Dahlen, Colditz sowie Mügeln seit 2011 mehr als fünf Prozent ihrer Einwohner eingebüßt. Die Gründe dafür lagen besonders in der sinkenden Altersstruktur, auf Grund des Geburtenrückganges, sowie in der enorme Abwanderungswelle nach der Wende.

Besonders junge Menschen zieht es nach Leipzig

Laut Professor Harald Simons vom Forschungsinstitut Empirica AG, zieht es besonders junge Menschen zwischen 15 und 34 Jahren in die sächsischen Metropolen wie Dresden, Chemnitz und der deutschlandweiten Schwarmstadt Leipzig.

Leipzig wächst weiter – das Umland profitiert. Eine gute Entwicklung für die Leipziger Wirtschaft und den hiesigen Immobilienmarkt.

 

Quelle: Leipziger Volkszeitung vom 17.06.2016

alle Aktuelle-Meldungen